Die Arbeitsgruppe Pferd

Wissenschaft und Praxis – neugierig, engagiert, sachkundig.

Die Arbeitsgruppe Pferd
  1. Das Sportpferd steht im Mittelpunkt unserer Aufmerksamkeit.
  2. Wir wollen dazu beitragen, dass es so optimal wie möglich versorgt wird, um seine sportlichen Herausforderungen gesund und motiviert zu meistern. Von unseren Aktivitäten profitieren Pferde aller Nutzungsrichtungen.
  3. Wir setzen dabei auf einen sachorientierten, ergebnisoffenen und respektvollen Austausch zwischen Wissenschaft und Praxis sowie über die Grenzen der unterschiedlichen Fachgebiete hinaus.
  4. Für unsere Aktivitäten wollen wir die Experten gewinnen und mit anderen interessierten Einrichtungen und Personen kooperieren. Deshalb arbeiten wir kontinuierlich daran, unser sehr gutes internationales Netzwerk zu pflegen und auszubauen.
  5. Wie wir selbst sind auch unsere Kunden besonders engagiert, sachkundig und neugierig. Deshalb sehen wir sie als Partner bei unseren Aktivitäten. Ihnen wollen wir eine Plattform bieten, um sich über praxisrelevante Fragestellungen zu informieren und konkrete Fälle mit den Experten und unseren Kollegen ausführlich und individuell zu diskutieren.
  6. Wir können all dies nur leisten, wenn wir selbst sachkundig sind und uns auf dem neuesten Stand von Wissenschaft und Praxis befinden, zumindest auf einem Teilgebiet und dies ist die Leistungsdiagnostik und Trainingssteuerung. Deshalb führen wir kontinuierlich eigene Forschungsprojekte durch und bieten auch für andere Leistungsdiagnostik und Trainingssteuerung sowie die Durchführung von Forschungsvorhaben an.

germanenglish